Feuer an der Wohnstätte

Am Donnerstag, 26.11.2020 brannte es an der Wohnstätte Ulrich-Jacobwski-Haus.

Feuershow

Durch den erneuten Lockdown haben auch die Bewohnerinnen und Bewohner der Lebenshilfe Bochum nicht viele Möglichkeiten, ihre Freizeit außerhalb der Wohneinrichtungen zu verbringen.

Für eine willkommene Abwechslung sorgte der Clown und Theaterpädagoge Axel Thiemann. Er präsentierte den Bewohnerinnen und Bewohnern des Ulrich-Jacobowski-Hauses eine beeindruckende Feuershow. Feuer schlucken gehörte genauso dazu wie Feuer spucken.

Die Zuschauer waren begeistert.

Seit mehreren Jahren führt Axel Thiemann gemeinsam mit der Lebenshilfe Bochum Theaterprojekte durch. Weitere Infos finden Sie hier.

 
 

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden

 
 

Facebook

Besuchen Sie uns!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Ortsvereinigung Bochum e.V. - 44787 Bochum, Westring 11 - E-Mail: info@lebenshilfe-bochum.de