Lebenshilfe Bochum

"Haus Kuberka"

Bildunterschrift des ersten Bildes
Dieses dreistöckige Haus im Stadtteil Bochum-Hamme wurde im Jahr 1989 eröffnet. Es liegt besonders zentral, denn die Innenstadt ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Das Haus verfügt über 11 Einzelzimmer. Gemeinschaftlich werden die Gruppenküche und das geräumige Wohnzimmer genutzt.
Auf der Terrasse und in dem großen Garten hält man sich besonders in den
Sommermonaten gerne und viel auf.

Die Betreuungsstruktur ist rundum begleitend. Die pädagogischen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind im Früh- und Spätdienst eingesetzt, also vor der Arbeit und nach der Arbeit der Bewohnerinnen und Bewohner.

Durch Arztbesuche, Einkäufe oder auch Freizeitaktivitäten mit einem Teil der Gruppe ergeben sich Zeiten, in denen keine Betreuungsperson präsent ist. Dadurch entsteht für die Bewohnerinnen und Bewohner ein Spielraum , ihre Selbstständigkeit und wachsende Eigenverantwortlichkeit zu erweitern.

In der Nacht von 22:00 bis 6:00 Uhr ist eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter als Nachtbereitschaft in der Wohngruppe eingesetzt, die bei „Notfällen“ geweckt werden kann.

Trainingswohnung

Zur Außenwohngruppe "Haus Kuberka" gehört eine weitere Wohnung auf der Emscherstraße. In dieser Wohnung lebt ein recht selbstständiges Paar der Außenwohngruppen, das regelmäßig von den Mitarbeiterin und Mitarbeiterinnen besucht wird und assistierende Unterstützung erhält.

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

 
 

Facebook

Besuchen Sie uns!

 
 

Kontakt

Außenwohngruppe
"Haus Kuberka"
Sophienstraße 10
44809 Bochum

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Ortsvereinigung Bochum e.V. - 44787 Bochum, Westring 11 - E-Mail: info@lebenshilfe-bochum.de