"Rock for Inclusion" ein voller Erfolg

Am Samstag 05.05.2012 fand anlässlich des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung der Rechte von Menschen mit Behinderung auf der Impuls Bühne im Bermuda3Eck das erste Musik Festival "Rock for Inclusion" statt. Ein Hauptanliegen war die Barrieren in der Gesellschaft von Menschen mit Behinderung aufzuzeigen und mit Musik "nieder zu rocken". Unterstützt und gefördert wurde die Aktion von der Aktion Mensch. Die vier Live Acts boten trotzt regnerischem Wetter grandiose Shows auf der Bühne. Die Universal Band, Pay Attention, Jo Hartmann und Logic Insanity begeisterten die zahlreichen Fans und Neugierigen. Das von den Stadtwerken und weiteren lokalen Sponsoren gesponserte Festival war ein voller Erfolg. Eins der vielen Highlights war der gemeinsame Song "So sind Wir" von Jo Hartmann und Bewohnern der Lebenshilfe zum Thema Inklusion. Die Moderation hatte der Stadionsprecher des VfL Bochum Michael Wurst übernommen. Als musikalische Botschafterin sang Corinna May mit jeder Band einen Song.
Den Song „So sind wir gibt“ es ab sofort bei Eiskirch, Wickenburg, Yamas und dem Infopoint des Bermuda3Eck´s zu kaufen.

Der Reinerlös aus dem Cd-Verkauf und dem Festival geht zu 100% an die Kulturarbeit der LEBENSHILFE Bochum um weitere Projekte in der Kulturarbeit mit und für Menschen mit geistiger Behinderung zu finanzieren.

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

 
 

Facebook

Besuchen Sie uns!

 
 

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Ortsvereinigung Bochum e.V. - 44787 Bochum, Westring 11 - E-Mail: info@lebenshilfe-bochum.de